Besuch des Verkehrszauberers

Am Donnerstag, dem 28.04.2017, bekamen unsere erste und zweite Klasse Besuch vom Verkehrszauberer. Auf spielerische und „bezaubernde“ Art und Weise machten er und sein Bär Tapsy die Kleinsten unter uns auf Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam.
 

- Wie verhalte ich mich an der Ampel?

- Wozu ist ein Zebrastreifen da?

- Wie überquere ich die Straße wenn keine Ampel und kein Zebrastreifen da ist?

- Wo und wie sitze ich im Auto? Aufgepasst – machen Mama & Papa alles richtig? – …

- Und wie kommt eigentlich Tapsy in diese Kiste und ooooh wo kommt er denn da plötzlich wieder raus?
 

All dies und noch viel mehr, lernten die Kinder mit sichtlicher Begeisterung in seiner interessanter Lehrstunde in Sachen Verkehrserziehung. Wir sagen DANKE für den schönen, kurzweiligen und lehrreichen Besuch!

IMG_5002.jpg
IMG_5003.jpg
IMG_5004.jpg
IMG_5005.jpg