Jeder kann helfen

Unter diesem Motto stand die Übung des DRK Ortsverein Ochtendung e.V., in der die vierte Klasse der Grundschule in Lonnig die wichtigsten Maßnahmen der Ersten Hilfe erlernten. Die Schülerinnen und Schüler zeigten, dass auch sie schon in der Lage sind bei kleinen und großen Notfällen Erste Hilfe zu leisten. Das Absetzen eines Notrufes, der richtige Umgang mit einer Decke und die Stabile Seitenlage wurden nicht nur besprochen, sondern aktiv eingeübt. Natürlich durften auch Verbände und Pflaster nicht fehlen. Zum Schluss konnten noch alle Schüler einen Krankentransportwagen besichtigen und erhielten eine Urkunde.
Unser Dank gilt insbesondere Maximilian Rühle, der den Kurs vor Ort durchführte.

IMG_5980.jpg
IMG_5989.jpg
IMG_6004.jpg
IMG_6014.jpg
IMG_6032.jpg